Flag Counter

In Österreich generell verboten,

hier gilt der Paragraph der Kurpfuscherei 
Das Gesetz ist unmißverständlich:

Esoteriker dürfen keine Diagnosen stellen,

keine Kranken behandeln, keine Therapien durchführen

Tun sie es doch,

so machen sie sich

der Kurpfuscherei schuldig und das ist strafbar. 

 

deko-2


In Österreich gibt es Tausende

schulmedizinisch ausgebildete Ärzte

die zusätzlich komplementärmedizinische

Therapien mit einer fundierten Ausbildung

und Qualitätssicherung anbieten,

so soll jetzt auch die Zunft der Energetiker

auf eine seriösere Basis gestellt werden, sagt Plaue.

Dazu gebe es jetzt Zertifikate,

die eine seriöse Ausbildung

mit medizinischen Grundkenntnissen aufweisen ,

die Ärzte für die Esoterik machen,

um denen die Handauflegen wollen

ein Basiswissen zu vermitteln.

Nur so kann man die schwarzen Schafe ausfiltern.

Jemand, der sich freiwillig dieser Ausbildung unterziehe,

zeige schon, daß er den Wunsch hat,

in eine seriöse Richtung zu gehen. 

Wird dadurch Reiki der Hahn abgedreht -

so lange diese Esoteriker ihre Anwendungen auf

gesunde Menschen beschränken,

und ihre Maßnahmen nur dazu dienen,

das Wohlbefinden zu erhöhen,

ist das zumindest noch vertretbar.

Ja und nun steht man vor dem Problem der Reikiausbildung,

was soll man hier Ausbilden,

Handpositionen benötigt man nicht mehr, frei nach Mikao Usui oder nach dem Gesundheitsgesetz.

Hier wiederum kann man sich alles sparen und

die gesamten Kursunterlagen als Geschichte bringen ,

Nach dem Gesetz braucht man auch keine Handpositionen für

diverse Erkrankungen, weil darf man eh nicht mehr.
Schlimm wird es werden.

Viele die wirklich wollen, können, dürfen dann nicht mehr.

Abschließend, soll man da noch ein Reikiseminar

veranstalten oder gleich selbst

eine Ausbildungslizenz zum Energetiker erlangen.

Traurig aber wahr.

Woher kommt Reiki  Vermutlich mit dem Bodhidharma, dem Begründer  des Zen-Buddismus gelangte Reiki über Tibet nach China  und wanderte  dann über Generationen nach Japan, um sich schließlich  auf der ganzen Welt auszubreiten.  Usui benutzte eine Reihe von Techniken, die er zu einem wunderbaren Ganzen, dem Usui-Reiki-Ryoho-(System) zusammenfasste.  In dem Reiki.das Erbe des Usui schön veröffentlichten Interview sagt Usui auf die Fragecob die Usui Reiki-Ryoho Medikamente benutzte  und ob es irgendwelche Nebenwirkungen gebe:    Nein Reiki-Methode gebraucht weder Medikamente noch Instrumente.  Leichtes Handauflegen auf bestimmten Körperregionen , dadurch tritt der ganzheitliche Regenerrationprozess in Kraft.  Ohne diese Techniken wäre die Intuitive Körperarbeit von Usui nicht nachvollziehbar.